energie@egonline.ch T +41 58 680 20 05 Bürozeiten: Montag - Freitag 9:00 - 16:00 Uhr

Minergie-Monitoring

Minergie-Monitoring

 

egonline bietet Ihnen für das Minergie-Monitoring die Messgeräte und das egonline-Portal für die Auswertung und Darstellung der Messdaten an.

Minergie fordert seit 2018 ein dauerhaftes Energiemonitoring. Dieses ist vorgeschrieben für alle Minergie-A-Gebäude und für alle Minergie-Gebäude mit mehr als 2’000 m2 Bezugsfläche.

Ziele des Energiemonitorings sind:

  • Bei den Gebäudenutzern Transparenz und Bewusstsein für den Energieverbrauch schaffen
  • Die Gebäudenutzer zum Energiesparen animieren
  • Aussagekräftige Messdaten als Grundlage für die Betriebsoptimierung sammeln
  • Kontrollieren, ob die geplanten Kennwerte eingehalten werden, um frühzeitig Gegensteuer geben zu können

Die Anforderungen von Minergie an das Monitoring sind:

  • Alle relevanten Stromverbräuche und die Stromproduktion müssen separat gemessen werden in mindestens täglicher Auflösung
  • Der Wärmeverbrauch für Heizen und Warmwasser werden mit Wärmezählern separat gemessen in mindestens monatlicher Auflösung. (Anforderung gilt nicht für Einfamilienhäuser)
  • Die Messung und Visualisierung der Verbräuche erfolgt automatisiert und nicht durch manuelle Zählerablesung
  • Die Messdaten werden den Nutzern des Gebäudes mindestens einmal jährlich in einfach verständlichen Grafiken zur Verfügung gestellt