energie@egonline.ch T +41 58 680 20 05 Bürozeiten: Montag - Freitag 9:00 - 16:00 Uhr

Wärmekosten

Wärmekosten Abrechnung
Die Wärmekosten-Abrechnung erstellen Sie in egonline ganz einfach gemeinsam mit der Wasser- und Stromabrechnung. Sie tippen lediglich die Abrechnungen für die Heizung (Heizungsservice etc.) in das egonline Wärmekosten-Formular ab. Und schon erstellt egonline die Wärmekostenabrechnung für jeden Mieter.
Mieterwechsel und Leerstände werden selbstverständlich korrekt gehandhabt und die Kosten entsprechend aufgeteilt. egonline hält sich bei der Berechnung an die VEWA-Richtlinien.
Sie können auswählen, ob die Grundkosten pro m2 Fläche oder pro Wertquote aufgeteilt werden soll. egonline verteilt die Kosten selbständig auf Heizenergieverbrauch und Warmwasserverbrauch und auf Grundkosten und Verbrauchskosten.
Die Verbrauchskosten werden selbstverständlich anhand des individuellen Verbrauchs aufgeteilt. Dazu misst egonline die Warmwasserverbräuche und die Heizenergie in jeder Wohnung.
Es ist mit egonline sogar möglich, die Wärmekostenabrechnung zu erstellen, wenn nur Warmwasser oder nur Heizenergie individuell gemessen wird. Das wird von egonline automatisch erkannt und gemäss den VEWA-Rchtlinien gehandhabt.
Auch Akonto-Zahlungen können übrigens für jeden Mieter erfasst werden.