Die HIAG ist mit 2.7 Mio m2 Landfläche und 40 Arealen eine führende Schweizer Immobiliengesellschaft. Im Juli 2020 setzte HIAG mit der Inbetriebnahme des Mehrfamilienhauses Avellana Wetzikon einen Meilenstein. Das Neubauprojekt mit 17 Wohnungen enthält eine PV-Anlage, Sole-Wasser-Wärmepumpe mit Erdsonden, Free-Cooling-Funktion, Komfort-Lüftung mit Wärmerückgewinnung sowie Elektroladestationen.

Der TNCALL Energiemanager misst alle Energieflüsse. Durch die dynamische Leistungsregelung von Wärmepumpe, Heizeinsätzen und Ladestationen optimiert er den Eigenverbrauch. Der TNCAll Energiemanager sorgt auch für die Benutzerberechtigung der Ladestationen via RFID mit den wählbaren Lademodi „Solar“, „Standard“ und „Eco“ (PV + Niedertarif). Dank Lastmanagement ist beim weiteren Ausbau der Ladestationen der Überlastschutz am Netzanschluss immer gewährleistet.
Durch den frühzeitigen Beizug der Firma TNC Consulting AG schon in der Planungsphase und durch eine clevere Anlagenwahl entstanden keine Mehrkosten für die Energieoptimierung.

TNC Consulting AG ist egonline-Partner. Bei allen Projekten mit dem TNCAll Energiemanager setzt sie das egonline-Portal für die Messdaten-Visualisierung und Energieabrechnung ein.